Vivinox Nervenruhe Baldr.+Mel.+Passion. Beruhigungsdragees 40 St

Beruhigt und löst innere Anspannungen.
Darreichung: Überzogene Tabletten
Inhalt: 40 St
PZN: 16388242
Hersteller: Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH

8,31 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar Lieferzeit: sofort lieferbar

1007050748

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

Vivinox® Nervenruhe Beruhigungsdragees Baldrian + Melisse + Passionsblume
. Anwendungsgebiete: Bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen. Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Warnhinweis: Enthält u.a. Glucose und Sucrose (Zucker).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER

Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees
Wirkstoffe: Melissenblätter-Trockenextrakt, Baldrianwurzel-Trockenextrakt, Passionsblumenkraut-Trockenextrakt

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Apothekers ein.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nach 14 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht:
1. Was ist Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees beachten?
3. Wie ist Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

1. WAS IST VIVINOX® NERVENRUHE BALDRIAN + MELISSE + PASSIONSBLUME BERUHIGUNGSDRAGEES UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung.
Es wird angewendet bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Wenn sie sich nach 2 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON VIVINOX® NERVENRUHE BALDRIAN + MELISSE + PASSIONSBLUME BERUHIGUNGSDRAGEES BEACHTEN?

Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees darf nicht eingenommen werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Melisse, Baldrian, Passionsblume oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees einnehmen.

Kinder:
Zur Anwendung von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb wird die Einnahme von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees für Kinder unter 12 Jahren nicht empfohlen.

Einnahme von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Untersuchungen zu Wechselwirkungen von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.
Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden; eine Wechselwirkung mit synthetischen Beruhigungsmitteln kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Einnahme von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Während der Anwendung dieses Arzneimittels sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Zur Anwendung von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees während Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Untersuchungen vor.
Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees soll deshalb in der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr, zum Bedienen von Maschinen oder zum Arbeiten ohne sicheren Halt beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol. Daher sollten das Führen von Fahrzeugen, das Bedienen von Maschinen oder sonstige gefahrvolle Tätigkeiten ganz unterbleiben.

Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees enthält Glucose und Sucrose (Zucker):
Dieses Arzneimittel enthält u.a. Glucose und Sucrose (Zucker). Bitte nehmen Sie Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

3. WIE IST VIVINOX® NERVENRUHE BALDRIAN + MELISSE + PASSIONSBLUME BERUHIGUNGSDRAGEES EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Art der Anwendung:
Zum Einnehmen.
Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser).

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Für Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahren:
  • zur Behandlung von Unruhezuständen 3-mal täglich 2 überzogene Tabletten
  • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen 2 überzogene Tabletten eine 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Falls notwendig, können Sie zusätzlich 2 überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.
Die Einzeldosis von 2 überzogenen Tabletten entspricht 1,13 g Melissenblätter; 1,13 g Baldrianwurzel und 0,96 g Passionsblumenkraut.

Anwendung bei Kindern:
Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht ausreichend untersucht und wird deshalb nicht empfohlen.

Dauer der Anwendung:
Die Anwendungsdauer von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees ist prinzipiell nicht begrenzt.
Bei Anhalten der Beschwerden über 2 Wochen oder bei Verschlimmerung müssen Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees eingenommen haben, als Sie sollten:
Wenn Sie versehentlich einmal das Doppelte oder Dreifache der vorgesehenen Dosierung (entspricht 4-6 Tabletten) dieses Arzneimittels eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

Wenn Sie die Einnahme von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie die Einnahme von Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees abbrechen:
Es sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:
Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Übelkeit und Bauchkrämpfe) sowie allergische Hauterscheinungen können auftreten.
Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf dieses Arzneimittel nicht nochmals eingenommen werden.
Nach Einnahme von Passionsblumenkraut wurde einmalig über eine Überempfindlichkeitsreaktion (Vaskulitis) sowie über Übelkeit und Tachykardie berichtet. Die Häufigkeit ist unbekannt.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem
Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3
53175 Bonn
Website: http://www.bfarm.de
anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5. WIE IST VIVINOX® NERVENRUHE BALDRIAN + MELISSE + PASSIONSBLUME BERUHIGUNGSDRAGEES AUFZUBEWAHREN?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton bzw. dem Behältnis angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Was Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees enthält:
  • Die Wirkstoffe sind: 112,5 mg Trockenextrakt aus Melissenblättern (4-6 :1), Auszugsmittel Methanol 30% (V/V); 125 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (3-6 :1), Auszugsmittel Ethanol 70% (V/V) ; 80 mg Trockenextrakt aus Passionsblumenkraut (5-7 :1), Auszugsmittel Ethanol 50% (V/V) pro 1 überzogene Tablette (Dragee)
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, hochdisperses Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Croscarmellose Natrium, Maltodextrin, Stearinsäure, Talkum, Sucrose (Saccharose), Calciumcarbonat E 170, Arabisches Gummi, Tragant, gebleichtes Wachs, Carnaubawachs, Schellack, Natriumsulfat E 514, Farbstoffe: Titandioxid E 171, Chinolingelb E 104, Indigocarmin E 132.

Hinweis für Diabetiker:
1 überzogene Tablette enthält max. 0,02 Broteinheiten (BE)

Wie Vivinox® Nervenruhe Baldrian + Melisse + Passionsblume Beruhigungsdragees aussieht und der Inhalt der Packung:
Runde Dragees. Originalpackung mit 30*, 40, 50*, 60*, 90* und 100 überzogenen Tabletten.
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
Dr. Gerhard Mann
chem.-pharm. Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin
E-Mail: kontakt@bausch.com

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2019.

Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 01/2021

Basierend auf Ihrer Auswahl, könnten Sie diese Produkte auch interessieren:

Olynth 0,05 % Schnupfen Dosierspray
-28 %1

Olynth 0,05 % Schnupfen Dosierspray

Darreichung: Nasendosierspray
Inhalt: 10 ml
PZN: 02372668
Hersteller: Johnson & Johnson GmbH (OTC)

sofort lieferbar Lieferzeit: sofort lieferbar

10 ml
Grundpreis: 139,00 € / 1 l
1,39 €
Grundpreis: 10 ml | 139,00 € / 1 l

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

KadeFungin 3 Kombi-Packung 20 g Creme + 3 Vaginaltabletten
-45 %1

KadeFungin 3 Kombi-Packung 20 g Creme + 3 Vaginaltabletten

Darreichung: Kombipackung
Inhalt: 1 St
PZN: 03766139
Hersteller: DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH

sofort lieferbar Lieferzeit: sofort lieferbar

1 St
6,80 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Dolormin Extra bei Schmerzen und Fieber
-28 %1

Dolormin Extra bei Schmerzen und Fieber

Darreichung: Filmtabletten
Inhalt: 50 St
PZN: 02400229
Hersteller: Johnson & Johnson GmbH (OTC)

sofort lieferbar Lieferzeit: sofort lieferbar

50 St
15,81 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Ibuflam-Lysin 400 mg Filmtabletten
-27 %1

Ibuflam-Lysin 400 mg Filmtabletten

Darreichung: Filmtabletten
Inhalt: 18 St
PZN: 07089658
Hersteller: A. Nattermann & Cie GmbH

sofort lieferbar Lieferzeit: sofort lieferbar

18 St
6,85 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Details

PZN 16388242
Anbieter Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Inhalt: 40 St
Produktname Vivinox Nervenruhe Baldrian+Melisse+Passionsblume
Darreichung: Überzogene Tabletten
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Bauchkrämpfen, Müdigkeit, einem Engegefühl in der Brust, Leeregefühl im Kopf, Zittern der Hände sowie zu einer Erweiterung der Pupillen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung

Bei nervöser Unruhe:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit
Bei Einschlafstörungen:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 2 Tabletten 1-mal täglich vor dem Schlafengehen (ca. 1/2-1 Stunde davor)
Bei stärkeren Einschlafstörungen:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 2 Tabletten 2-mal täglich abends und vor dem Schlafengehen (jeweils im früheren Verlauf des Abends und ca. 1 Stunde davor)

Anwendungsgebiete

- Nervöse Unruhe
- Einschlafstörungen, vorwiegend nervös bedingt

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen verschiedenen Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Baldrian wirkt angstlösend, beruhigend und schlaffördernd. Die ätherischen Öle der Melisse lindern Nervosität und Spannungszustände, während Passionsblumenzubereitungen beruhigende und krampflösende Eigenschaften haben.

Zusammensetzung

bezogen auf 1 Tablette

125 mg Baldrianwurzel-Trockenextrakt (3-6:1); Auszugsmittel: Ethanol 70% (V/V)

112,5 mg Melissenblätter-Trockenextrakt

80 mg Passionsblumen-Trockenextrakt

+ Glucose-Sirup, sprühgetrockneter

+ Siliciumdioxid, hochdisperses

+ Cellulosepulver

+ Croscarmellose natrium

+ Maltodextrin

+ Stearinsäure

+ Talkum

+ Saccharose

+ Calciumcarbonat

+ Arabisches Gummi

+ Tragant

+ Wachs, gebleichtes

+ Carnaubawachs

+ Schellack

+ Natriumsulfat, wasserfreies

+ Titandioxid

+ Chinolingelb

+ Indigocarmin

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Übelkeit
- Bauchkrämpfe
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Hinweis unserer Pharmazeuten:

Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 10 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden

Browser Cookie Einstellungen

Aus Sicherheitsgründen ist das Einkaufen ohne aktivierte Cookies leider nicht möglich.
Bitte aktivieren Sie Cookies und klicken Sie auf "Neuladen".

Datenschutz- und Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies um zu erfahren, wann Sie unsere Webseite besuchen und wie Sie mit uns interagieren, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Nähere Informationen: Datenschutzerklärung Impressum

Google Analytics

Mit diesen Cookies können wir Besuche und Trafficquellen zählen, um die Leistung unserer Webseite zu messen und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenschutzbestimmungen von Google Analytics nicht zwingend den Europäischen Anforderungen gem. EU-DSGVO genügen und ein Datentransfer in Drittstaaten bzw. die USA nicht ausgeschlossen werden kann. Wie die Daten dort verarbeitet werden, kann nicht geprüft und nachvollzogen werden.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies sind für die Funktionen der Webseite unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Cookies

Browser Cookie Details

Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel